nVidia übertrifft Erwartungen - höhere Umsätze im Visier

Montag, 21. Februar 2005 09:03

SAN FRANCISCO - Der US-Grafikchip-Hersteller nVidia (Nasdaq: NVDA<NVDA.NAS>, WKN: 918422<NVD.FSE>) rechnet im laufenden ersten Fiskalquartal 2006 mit einem Umsatzzuwachs von bis zu sechs Prozent.

Zuvor legte das Unternehmen seine Zahlen für das vergangene vierte Fiskalquartal 2005 vor, wonach der Chipspezialist seine Einnahmen auf 566,5 Mio. US-Dollar steigern konnte, nach Umsätzen von 472,1 Mio. Dollar im Jahr vorher.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...