nVidia stellt neuen Gaming-Tablet für Spielefans vor

Gaming-Tablet

Dienstag, 22. Juli 2014 15:29
nVidia Shield

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Grafikchiphersteller nVidia erweitert seine nVidia Shield Produktfamilie wie erwartet um ein weiteres Mitglied. Der neue nVidia Shield Tablet kommt mit einem kabellosen Controller daher.

Bei nVidia (Nasdaq: NVDA, WKN: 918422) spricht man vom weltweit modernsten Tablet für Gamer. Der neue nVidia Shield Tablet kommt mit einem nVidia Tegra K1 Prozessor mit 192 Prozessorkernen daher. Der Tablet ist zudem mit einem 8-Zoll großen Full-HD-Display ausgestattet und verfügt über zwei Frontlautsprecher sowie ein Abdeck-Cover, welches optional erworben werden kann. Über den Tablet haben Spielefans direkt Zugang zu Android-Spielen, die von Shield unterstützt werden. Zudem kann der Spieler seine PC-Spiele auf das Gerät streamen. Auf dem Tablet sind der nVidia Shield Hub und das Frostbyte-Game „Trine 2: Complete Story“ vorinstalliert. Über den nVidia Shield Hub haben Nutzer direkten Zugang zum App Store und damit zu den besten Android-Spielen, die für die Shield-Produktfamilie optimiert sind. Zudem haben Kunden auch Zugang zum Google Play Store.

Meldung gespeichert unter: Tablets

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...