nVidia stellt 3DTV Play Software für 3D-Fernseher vor

Dienstag, 16. März 2010 09:41
Nvidia Unternehmenslogo

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Grafikchiphersteller hat mit NVIDIA 3DTV Play eine neue Softwaretechnik vorgestellt, mit dessen Hilfe Verbraucher Desktop- und Notebook-Rechner, die mit einer GeForce-Grafikkarte ausgestattet sind, an 3D-Fernseher anzuschließen. Mit Hilfe der Software könnten Spiele dann auch auf neuartigen 3D-Fernseher genossen werden, verspricht nVidia.

In diesem Zusammenarbeit kooperiert nVidia mit Panasonic, um im Rahmen der 2010 "Panasonic Touch the Future Tour" Konsumenten die Möglichkeit zu geben, Spiele auf neuen Panasonic VIERA Full HD 3D-Fernseher zu testen. Die neue nVidia-Software 3DTV Play soll im Frühjahr im Handel für 39,99 US-Dollar erhältlich sein, heißt es bei nVidia.

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...