nVidia gewinnt ODM-Hersteller für Tegra

Dienstag, 2. Juni 2009 08:23
Nvidia Unternehmenslogo

(IT-Times) - Der US-Grafikchiphersteller nVidia kann einen wichtigen Punktsieg bei seinem Vorstoß in die Mobilfunk-Industrie verbuchen. Wie das Unternehmen bekannt gab, haben sich eine Reihe von ODM-Hersteller für die Nutzung des nVidia Tegra-Chips für den Einsatz in Handys und andere mobile Endgeräte entschieden, wie der Branchendienst VentureBeat berichtet.

Zu den Tegra-Kunden von nVidia zählen unter anderem ODM-Hersteller wie Compal, Foxconn, Pegratron, Wistron, ICD und Inventec. Im Rahmen der Computex in Taiwan wollen die ODM-Hersteller insgesamt acht verschiedene Netbooks mit dem nVidia-Chip präsentieren, wie nVidia-Manager Michael Rayfield bestätigt.

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...