nVidia: Ergebnis steigt sprunghaft

Grafikchips

Montag, 12. Mai 2014 11:31
Nvidia Unternehmenslogo

SANTA CLARA (IT-Times) - Die nVidia Corp. ist gut ins neue Geschäftsjahr gestartet: Umsatz und Ergebnis des US-amerikanischen Grafikchipherstellers zeigten Aufwärtstendenz.

So lagen die Umsatzerlöse von nVidia im ersten Quartal (beendet am 27. April 2014) des Fiskaljahres 2015 mit 1,1 Mrd. US-Dollar um 16 Prozent über dem Vorjahreswert. Damit übertraf man laut Meldung vom Freitag die eigene Prognose von 1,05 Mrd. Dollar leicht. Die Bruttomarge (GAAP) verbesserte sich dabei von 54,3 auf nunmehr 54,8 Prozent, während sich die operativen Aufwendungen um vier Prozent auf 452,8 Mio. Dollar erhöhten. Binnen Jahresfrist schnellte das Nettoergebnis (GAAP) um 75 Prozent in die Höhe und erreichte einen Wert von 136,5 Mio. Dollar. Entsprechend verbesserte sich das Ergebnis je Aktie von 0,13 auf 0,24 Dollar sprunghaft.

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...