Nuance schluckt VoiceSignal Technologies

Dienstag, 15. Mai 2007 14:53
Nuance Communications

BURLINGTON - Der US-Spracherkennungsspezialist Nuance Communications (Nasdaq: NUAN<NUAN.NAS>, WKN: A0HGWX<SC2.FSE>) hat sich im Softwarebereich verstärkt. Das Unternehmen übernimmt den Softwarespezialisten VoiceSignal Technologies für 293 Mio. US-Dollar in bar und in Aktien.

Der Deal setzt sich aus einer Barkomponente in Höhe von 204 Mio. Dollar sowie aus einem Aktientausch zusammen, wobei Nuance 5,8 Mio. eigene Anteile zum Tausch anbietet. Nuance geht davon aus, dass die Übernahme bis zum Ende des vierten Quartals abgeschlossen werden kann. Die Übernahme dürfte 40 bis 42 Mio. Dollar an zusätzlichen Umsatz sowie einen Nettogewinn von fünf bis sechs US-Cent je Aktie beisteuern, heißt es bei Nuance. Bereits im Fiskaljahr 2008 erhofft sich Nuance Einsparungen durch Synergieeffekte in Höhe von acht bis zehn Mio. Dollar. Nuance erhofft sich ferner durch den Zusammenschluss einen Mobility-Umsatz von mehr als 125 Mio. US-Dollar im Fiskaljahr 2008.

Meldung gespeichert unter: Nuance Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...