NTT will Nutzungsentgelte senken

Mittwoch, 22. Dezember 2004 09:58

Nippon Telegraph & Telephone Corp. (WKN: 873029<NTT.FSE>): Die größte japanische Telefongesellschaft Nippon Telegraph & Telephone Corp. (NTT) hat heute angekündigt, dass zwei seiner regionalen Einheiten die Preise für die Nutzung seiner Leitungen durch Drittanbieter senken wollen.

Das Unternehmen hat den Angaben zufolge bei der Regierung beantragt, dass man die Preise für die Leitungen von NTT Ost und NTT West um 7.6 bzw. 12.4 Prozent absenken darf. Dieser Schritt erfolgt in Zusammenhang mit erfolgreichen Kosteneinsparungen bei den beiden Regionalgesellschaften.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...