NTT in Kooperationsgesprächen

Mittwoch, 10. Juli 2002 10:15

NTT DoCoMo Inc. (WKN: 916541<MCN.FSE>): Das weltweit größte Mobilfunkunternehmen NTT DoCoMo befindet sich Presseangaben zufolge in Kooperationsgesprächen mit der KT Freetel Group (Freetel), dem zweitgrößten Mobilfunkanbieter in Südkorea, und mit Singapore Telecommunications Ltd. (SingTel), dem größten Telekom-Konzern in Süd-Ost-Asien.

Die Gespräche seien zwar von NTT bestätigt worden, jedoch habe NTT ebenfalls verlauten lassen, dass noch keine Entscheidungen getroffen worden seien. Nachdem der japanische Mobilfunkmarkt das Wachstum verlangsamte hatte NTT sich Übersee nach Investitionsmöglichkeiten umgesehen. Dort wollte man auch den Internet-Service i-mode an den Mann bringen. Die vielen Minderheitsbeteiligungen brachten NTT allerdings riesige Verluste ein, da diese bisher stark an Wert verloren haben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...