NTT gibt AT&T Deal bekannt

Donnerstag, 30. November 2000 11:50

NTT DoCoMo Inc. (Tokio, TSE: 9437, WKN: 916541): NTT DoCoMo, der größte japanische Mobilfunkbetreiber, hat am Donnerstag bekannt gegeben, 16 Prozent an AT&T Wireless, der Mobilfunksparte von AT&T Corp., erwerben zu wollen. Die Gerüchte der letzten Wochen wurden damit von offizieller Seite bestätigt.

DoCoMo wird nach eigenen Angaben USD 9 Mrd. für das Aktienpaket zahlen. Durch den Einstieg bei AT&T bekommt NTT, der Anbieter des in Japan sehr beliebten i-mode-Handys, im amerikanischen Mobilfunkmarkt einen Fuß in die Tür. AT&T Wireless, der größte Mobilfunkbetreiber auf dem amerikanischen Markt, braucht das Geld dringend, um seine finanzielle Lage zu verbessern. Man plant einen USD 3,6 Mrd. Kredit zurückzuzahlen, um die Bonität zu verbessern. AT&T Wireless ist noch zu 100% in den Händen von AT&T Corp., eine Abspaltung in ein eigenständiges Unternehmen ist jedoch geplant.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...