NTT Docomo will im Bereich Chips unabhängig werden - Joint Venture

Dienstag, 27. Dezember 2011 11:40

TOKIO (IT-Times) - NTT Docomo Inc. will die Abhängigkeit bei Halbleitern senken. Daher beabsichtigt der Mobilfunknetzbetreiber, mit anderen japanischen Unternehmen eine eigene Chip-Produktion zu beginnen.

NTT Docomo Inc. (WKN: 920917), größter japanischer Mobilfunknetzbetreiber, wird sich mit Samsung Electronics Co. Ltd. und anderen japanischen Unternehmen zusammenschließen, um Chips für Smartphones zu entwickeln, wie der Nachrichtendienst Reuters heute berichtet.

Meldung gespeichert unter: NTT DoCoMo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...