NTT DoCoMo übernimmt Mehrheit bei Oak Lawn Marketing

Montag, 6. April 2009 15:08
NTT.gif

TOKIO - Japans führender Mobilfunkspezialist NTT DoCoMo (WKN: 916541) hat 51 Prozent der Anteil an dem japanischen Marketingspezialisten Oak Law Marketing übernommen. Der Kaufpreis für den 51%igen Anteil beträgt laut Firmenangaben 31 Mrd. Yen bzw. 308 Mio. US-Dollar.

Die im japanischen Nagoya ansässige Oak Lawn Marketing sieht sich als Spezialist im Direktvertrieb von Produkten über das TV, Web und Katalogen. Das Unternehmen erzielte im vergangenen Fiskaljahr 2008 einen Umsatz von 39,9 Mrd. Yen bzw. 394 Mio. US-Dollar, was einem Zuwachs von 75 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht, wie die japanische Zeitung Nikkei Business Daily schreibt. Dabei vertreibt Oak Lawn unter anderem die beliebte DVD-Serie „Billy`s Boot Camp“, die sich in Japan großer Beliebtheit erfreut.

Mit der mehrheitlichen Übernahme von Oak Law Marketing versucht das Unternehmen seine Umsatzbasis stärker zu diversifizieren. NTT DoCoMo sah sich im Mobilfunkbereich in den vergangenen Jahren einen stärkeren Wettbewerb auf seinem Heimatmarkt gegenüber, nachdem die japanischen Regulierungsbehörden dem Markt stärker geöffnet haben. (ami)

Meldung gespeichert unter: NTT DoCoMo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...