NTT DoCoMo mit vollem Portemonnaie?

Freitag, 22. Dezember 2000 12:16

NTT DoCoMo Inc. (Tokio, TSE: 9437, WKN: 916541): Die vermutete Kapitalerhöhung Japans größten Mobilfunkanbieter NTT wurde am Freitag in einer Nachricht auf der Webside der Financial-times bestätigt. Außerdem strebt man ein baldiges Listing an der New Yorker Börse an. DoCoMo plant demnach schon in den nächsten Monaten neue Aktien im Wert von etwa 1 Billionen Yen (ca. 9 Mrd. USD) auszugeben. Benötigt wird die geplante Finanzspritze um anstehende Akquisitionen in Übersee finanzieren zu können.

So wird ein Teil des Geldes für den erst kürzlich getätigten Einstieg bei AT&T Wireless Group benötigt. DoCoMo hatte zu Beginn dieses Monats bekannt gegeben, einen 16-prozentigen Anteil an AT&T zu kaufen, um einen Partner vorweisen zu können, mit dem das eigene Geschäft in den USA promotet werden kann.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...