NTT DoCoMo mit starkem Nettoergebnis

Freitag, 28. Januar 2005 11:29

TOKIO – Japans größter Mobilfunkanbieter NTT DoCoMo (WKN: 916541<MCN.FSE>) hat heute bekannt gegeben, dass man in der ersten neun Monaten des Jahres 2004 ein um mehr als die Hälfte besseres Nettoergebnis eingefahren hat, als im gleichen Vorjahreszeitraum.

Der Nettogewinn lag den Angaben zufolge bei 756.54 Milliarden Yen und damit um 53.1 Prozent höher, als im Vorjahr (494.25 Mrd. Yen). Der Gesamtumsatz sank im selben Zeitraum allerdings um 4.8 Prozent auf 3.64 Billiarden Yen und der operative Gewinn ging um 10.9 Prozent auf 751.35 Milliarden Yen zurück.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...