NTT DoCoMo investiert 9,8 Mrd. USD in AT&T

Dienstag, 5. Dezember 2000 08:54

NTT DoCoMo Inc. (Tokio, TSE: 9437, WKN: 916541): NTT DoCoMo hat am Dienstag erklärt, sich mit einer Investitionssumme in Höhe von 9,8 Mrd. USD an dem amerikanischen Telekommunikationsunternehmen AT&T Wireless Group, der Mobilfunkeinheit von AT&T Corp., zu beteiligen. Im Rahmen einer Vereinbarung wurde festgesetzt, dass NTT DoCoMo 16% an AT&T Wireless übernehmen wird. Die finanzielle Transaktion erfolgt bis Mitte Januar 2001.

AT&T Wireless erwartet im Laufe des Jahres 2001 von seiner Muttergesellschaft unabhängig zu werden und NTT DoCoMo zu seinem Top-Aktienhalter zu machen. Beide Unternehmen planen die gemeinsame Entwicklung von mobilen Multimedia-Services rund um die i-Mode Technologie. Diese Dienstleistungen sollen dann in den USA angeboten werden. Daneben ist der gemeinsame Ausbau der nächsten mobilen Übertragungstechnologie, der W-CDMA geplant. Nach der Trennung von AT&T, plant AT&T Wireless eine Tochtergesellschaft für die Entwicklung von mobilen Multimedia-Services zu gründen. Die neugegründete Tochtergesellschaft wird auch die Telekommunikationsdienste PocketNet, einem mobilen Browserdienst von AT&T Wireless übernehmen. Daneben plant AT&T Wireless die Übertragungstechnologie GPRS in seine mobile Telefondienste zu übernehmen und die Kenntnisse aus dem Bereich der i-Mode Technologie in die PocketNet Services einfließen zu lassen.

Im Rahmen der Kooperation der beiden Unternehmen werden auf den Märkten in Japan und den USA neue Geräte angeboten werden die sowohl die i-Mode Technologie als auch die PocketNet Technologie verarbeiten können. Beide Technologien sind nicht ohne weiteres untereinander Kompatibel, da der Aufbau der Seitenbeschreibungs-Sprache unterschiedlich ist.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...