NTT DoCoMo: Großes Interesse an 3G-Test

Freitag, 18. Mai 2001 14:02

NTT DoCoMo (Tokio: 9437, WKN:916541<MCN.STU>): Die Vorbereitungen für den Start der 3G Servces des japanischen Mobilfunkriesen werden mit Argusaugen beobachtet. Vor einem Monat hatte das Unternehmen den offiziellen Start des schnellen Übertragungsnetzwerkes bis zum Herbst verzögert. Zunächst wird vom 30 Mai bis zum Oktober ein Einführungs-Service laufen.

Hierfür so meldete das Unternehmen heute haben sich bisher 147.000 Kunden um ein Mobilfunkgerät, dass auf dem neuen Übertragungsstandard arbeitet, beworben. Es sollen zunächst in der Testphase nur 4000 neue 3G Mobiltelefone ausgegeben werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...