NTT Communications übernimmt goFluent

Freitag, 8. Januar 2010 18:29
NTT Com Security

TOKIO (IT-Times) - NTT Communications (NTT Com), eine Tochtergesellschaft von Nippon Telegraph und Telephone Corporation (NTT Corp.), übernimmt nach dem zusätzlichen Ankauf eines 29,7 prozentigen Aktienpaketes den Online-Anbieter von Englisch-Lehrgängen goFluent Group S.A.

NTT Communications will mit dem Unternehmen goFluent mit Sitz in Genf (Schweiz) das Engagement im japanischen Markt ausbauen. Dabei soll das Angebot von NTT Communications mit dem Englisch-Know-how von goFluent kombiniert werden. Beide Unternehmen wollen bei der Entwicklung des Geschäftsplanes „partnerschaftlich“ zusammenarbeiten. goFluent unterrichtet zurzeit 30.000 Kursteilnehmer. Das Unternehmen erwartet für das Jahr 2009 einen Umsatz von elf Mio. Euro. (chm/rem/jas)

Folgen Sie uns zum Thema Nippon Telegraph & Telephone (NTT) und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nippon Telegraph & Telephone (NTT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...