NTT Communications könnte in Tata investieren

Donnerstag, 2. Juli 2009 16:48
NTT Com Security

(IT-Times) - NTT Communications, Tochterunternehmen der Nippon Telegraph and Telephone Corp., denkt über eine Investition in die Tata Communications Ltd. nach. Das berichtet zumindest das Wallstreet Journal.

Ziel von NTT Communications sei es, im schnellwachsenden indischen Telekommunikationsmarkt Fuß zu fassen. Shin Miyanomoto, Managing Director von NTT Communications indischer Geschäftseinheit, kommentierte, dass das Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten für entsprechende Investitionen hätte.

Meldung gespeichert unter: Nippon Telegraph & Telephone (NTT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...