NTT Com verzichtet auf Ausübung der Bezugsrechte bei itelligence

Freitag, 11. Mai 2012 10:23
itelligence

BIELEFELD (IT-Times) - Im April hatte die itelligence AG eine Kapitalerhöhung bekannt gegeben. NTT Communications übt die Bezugsrechte im Rahmen der Bezugsrechtskapitalerhöhung aus dem Genehmigtem Kapital 2010 nicht aus.

Die NTT Communications Corp. mit Sitz in Tokio hält derzeit einen Anteil von zehn Prozent am Grundkapital der itelligence AG. Die NTT Data Europe GmbH & Co. KG mit Sitz in Düsseldorf hat derzeit einen Anteil von 77,7 Prozent am Grundkaptal von itelligence und hat sich verbindlich verpflichtet, ihre Bezugsrechte im Rahmen der Kapitalerhöhung in vollem Umfang auszuüben. Zusätzlich wolle NTT Data Europe im Rahmen des Mehrbezugs zur Verfügung stehende neue Aktien in größtmöglichem Umfang erwerben. Die itelligence ist ein IT-Dienstleister im SAP-Umfeld. (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: itelligence

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...