NTT Com baut IP-VPN-Kommunikation aus

Dienstag, 31. Mai 2011 11:02
NTT Com Security

TOKIO (IT-Times) - Das Unternehmen NTT Communications (NTT Com) baut das Angebot im Bereich IP-VPN-Kommunikation weiter aus. Dies gab NTT Com heute bekannt.

Demnach soll ab heute ein SIP-Trunking-Plan eingeführt werden, durch welchen Nutzer des Dienstes auch externe Linien anwählen können. Bisher verband der Service die Nutzer weltweit nur intern miteinander. Der erweiterte Dienst soll zunächst Kunden in Singapur angeboten werden. Dann soll die Ausweitung auf andere Regionen erfolgen. Der SIP-Trunking-Plan soll dann im März 2012 fertiggestellt werden.

Meldung gespeichert unter: Nippon Telegraph & Telephone (NTT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...