NSN-Rivale Huawei stellt alle Zeichen auf Wachstum

Netzwerkausrüstung

Mittwoch, 24. Juli 2013 09:17
Huawei_Logo.gif

SHENZHEN (IT-Times) - Huawei Technologies hat erste vorläufige Informationen zum Geschäftsverlauf der ersten Jahreshälfte 2013 bekannt gegeben. Der chinesische Netzwerkausrüster und Nokia Siemens Networks (NSN) Rivale konnte seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr steigern.

Insgesamt wies Huawei Technologies für die ersten sechs Monate des laufenden Fiskaljahres einen Umsatz in Höhe von 113,8 Mrd. Renminbi aus. Damit übertrafen die Chinesen den Vorjahreswert aus 2012 um knapp elf Prozent. Für die kommenden sechs Monate rechnet Huawei ebenfalls mit einer Umsatzsteigerung um etwa zehn Prozent. Mit Blick auf das gesamte Geschäftsjahr 2013 prognostiziert der Netzwerkausrüster eine Nettoergebnis-Marge von sieben bis acht Prozent. Weitere finanzielle Informationen gab Huawei allerdings nicht.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...