NSN plant Sicherheitsplattform für mobile Breitbandnetzwerke

Telekommunikationsausrüstung

Donnerstag, 13. März 2014 12:26
Nokia_Solutions_and_Networks_Logo.png

ESPOO (IT-Times) - Nokia Solutions and Networks plant die Errichtung eines Zentrums für die Sicherheit von mobilen Breitbandnetzwerken in Berlin. Bei der Einrichtung der Nokia-Tochtergesellschaft soll es sich um eine Plattform zum Wissensaustausch handeln.

Bereits in der zweiten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres 2014 soll das Mobile Broadband Security Center von Nokia Solutions and Networks in der deutschen Hauptstadt eröffnet werden können. Bei dem Angebot soll es sich um eine Plattform handeln, auf der Kunden, Wirtschafts- und Marktforschungsunternehmen ihr Wissen über die Sicherheit von mobilen Breitbandnetzwerken austauschen können. Das Center soll außerdem End-to-End Sicherheitstests für Breitbandnetzwerke, die von verschiedenen Unternehmen genutzt werden, ermöglichen sowie der Anwendung möglicher Bedrohungsszenarien und entsprechender Sicherheitslösungen dienen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...