NSN gewinnt 4G-Auftrag aus Großbritannien

Telekommunikationsausrüstung

Montag, 24. Februar 2014 09:33
Nokia_Solutions_and_Networks_Logo.png

ESPOO (IT-Times) - Nokia Solutions and Networks (NSN) hat einen Auftrag von der britischen EE erhalten. Der Telekommunikationsnetzbetreiber setzt bei dem Ausbau seines 4G-Netzes sowie bei der Modernisierung seiner 2G-Netzverbindungen auf den Telekommunikationsausrüster aus Finnland.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird NSN eine spezielle Single-RAN-Lösung einsetzen, um die Reichweite des bestehenden 4G-Netzwerkes von EE um weitere 25 Prozent der britischen Bevölkerung zu erweitern. Außerdem soll der Telekommunikationsausrüster das 2G-Netz des Telekommunikationsunternehmens modernisieren, um höhere Leistungen bei niedrigerem Stromverbrauch zu erzielen. Details zum zeitlichen Ablauf blieben ebenso wie das finanzielle Volumen des Auftrags unbekannt.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...