n.runs rutscht in die Verlustzone

Donnerstag, 26. Juni 2008 10:18
n.runs

OBERURSEL - Das IT-Beratungsunternehmen n.runs AG (WKN: A0LEFF) hat heute die Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 veröffentlicht und einen ersten Ausblick für das laufende Geschäftsjahr bekannt gegeben.

Wie dem Bericht des aus der Nähe von Frankfurt am Main stammenden Unternehmens zu entnehmen ist, setzte n.runs im Geschäftsjahr 2007 5,48 Mio. Euro um. Damit konnte n.runs den Umsatz des Vorjahres nicht halten, im Geschäftsjahr 2006 erwirtschaftete das Unternehmen noch 6,04 Mio. Euro, ein Rückgang von fast zehn Prozent.

In die roten Zahlen gerutscht ist durch den Rückgang die Ergebnisseite. So verzeichnete n.runs ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von minus 0,93 Mio. Euro. Ein Jahr zuvor betrug das EBITDA noch 1,62 Mio. Euro. Das Jahresergebnis bezifferte sich im Geschäftsjahr 2007 auf minus 0,95 Mio. Euro nach plus 1,45 Mio. Euro ein Jahr zuvor.

Meldung gespeichert unter: n.runs

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...