Novellus kauft SpeedFam

Dienstag, 13. August 2002 08:34

Der US-Halbleiterausrüster Novellus Systems (Nasdaq: NVLS<NVLS.NAS>, WKN: 875715<NVS.FSE>) übernimmt den Hightech-Spezialisten SpeedFam-IPEC für 220 Mio. Dollar in Aktien. Damit bietet Novellus 0,1818 eigene Aktien pro eine ausstehende Aktie von SpeedFam, womit der Hightech-Spezialist mit 4,91 Dollar pro Aktie bewertet wird. Dementsprechend zahlt Novellus ein Premium von 72 Prozent gegenüber den Vortagesschluss der SpeedFam-Anteile. Mit der Übernahme von SpeedFam erhält Novellus gleichzeitig Zugang zu Schlüsselkomponenten in der Halbleiterherstellung.

SpeedFam´s chemische Herstellungsprozesse bereiten Wafer auf die Weiterverarbeitung entsprechend vor. Novellus will künftig mehr auf Materialien, wie Kupfer statt auf Aluminium setzen, um die Produktionskosten zu verringern und um kleinere und leistungsfähigere Halbleiter herzustellen. Die Geschäftsergebnisse von SpeedFam sollen im dritten Quartal 2003 zu den Ergebnissen von Novellus hinzugerechnet werden. Die Übernahme durch Novellus wird von Analysten durchweg positiv beurteilt, erhält SpeedFam so einen starken Vertriebspartner, während Novellus vor allem technologisches Know-how gewinnt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...