Novellus erwartet wieder ausgeglichenes Ergebnis

Freitag, 1. März 2002 08:36

Der Halbleiter- und Telefonausrüster Novellus Systems (Nasdaq: NVLS<NVLS.NAS>, WKN: 875715<NVS.FSE>), erwartet im laufenden ersten Quartal 2002 noch einen Nettoverlust in Höhe von neun Cents je Aktie und bleibt damit unter den Schätzungen der Analysten, welche für das laufende erste Quartal einen Verlust von zehn Cents je Aktie gerechnet hatten.

Bereits im zweiten Quartal 2002 soll das Minus auf vier Cents je Anteil sinken, prognostizieren Investmentbanker. Doch das Novellus-Management hält bereits im anstehenden zweiten Quartal 2002 ein ausgeglichenes Ergebnis für möglich. Nachdem die Gesellschaft seine Umsatzschätzungen auf 150 bis 160 Mio. Dollar für das erste Quartal nach oben korrigiert hatte, erwartet das Unternehmen für das zweite Quartal 2002 Einnahmen in Höhe von 175 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...