Novasoft: Umsatzplus und Gewinn-Minus

Mittwoch, 22. Februar 2006 18:28

HEIDELBERG - Die Novasoft AG (WKN: 677890<NS8.FSE>), gab heute die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2005 bekannt.

Danach hat die Gruppe einen Gesamtjahresumsatz von 66,3 Mio. Euro erwirtschaftet. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einer Steigerung von rund zehn Prozent (2004: 60,1 Mio. Euro). Das EBIT sank um rund acht Prozent auf 3,6 Mio. Euro (2004: 3,9 Mio. Euro). Auf Basis dieser noch ungeprüften Zahlen errechnet sich für 2005 eine EBIT-Marge von 5,45 Prozent (2004: 6,5 Prozent).

Während der Umsatz innerhalb der unternehmenseigenen Erwartungen lag, fiel das EBIT unter den prognostizierten Korridor. Novasoft Deutschland ist ein auf SAP-Anwendungen spezialisierter IT-Dienstleister und Teil des Ciber-Konzerns. (ndi/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...