Notebookhersteller wie Acer und Asustek wachsen weiter

Mittwoch, 15. November 2006 00:00

PEKING - Die International Data Corporation (IDC) veröffentlichte in einem Bericht aktuelle Zahlen bezüglich des weltweiten Notebook-Marktes.

Nach den vorliegenden Zahlen konnten Acer Inc. (WKN: 552863<AC5G.FSE>) und Asustek Computer Inc. (WKN: 907120<AZ1A.FSE>) im dritten Quartal 2006 insgesamt 3,14 Millionen Notebooks absetzen. Dies entspricht 14,9 Prozent am gesamten Marktvolumen im Referenzquartal. Insgesamt konnten die Hersteller 21,3 Millionen Geräte verkaufen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...