Notebook-Zulieferer haben keine Angst vor Flaute

Dienstag, 13. September 2011 17:03
Acer_Logo.gif

TAIPEH (IT-Times) - Obwohl die Notebook-Industrie aktuell mit einer immer schwächeren Nachfrage zu kämpfen hat und eher pessimistische Prognosen für das dritte Geschäftsquartal lieferte, zeigen sich die Zulieferer von Computer-Komponenten zuversichtlich.

Die Teilehersteller schließen sich nicht den Notebook-Produzenten, die mit Umsatzeinbußen für den laufenden Quartalszeitraum rechnen, an. Im Gegenteil, sie prognostizieren, die Leistung im Vergleich zum Vorquartal konstant halten zu können. Einige geben sogar an, sich leicht steigern zu wollen.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...