Nortel wird Ergebnisse neu darlegen

Freitag, 24. Oktober 2003 15:11

Der kanadische Telekomausrüster Nortel Networks (Nasdaq: NT<NT.NYS>,WKN: 929925<NNT.FSE>) kann zwar für das vergangene dritte Quartal einen Gewinn ausweisen, gleichzeitig teilt das Unternehmen mit, dass man die Bilanzen für 2000, 2001, 2002, sowie die ersten beiden Quartale 2003 korrigieren und neu darlegen wird.

Für das vergangene Septemberquartal meldet Nortel einen Nettogewinn on 123 Mio. US-Dollar oder drei US-Cent je Aktie, womit die Kanadier die Erwartungen der Analysten deutlich übertreffen konnten. Analysten hatten im Vorfeld lediglich mit einem ausgeglichenen Ergebnis gerechnet. Darüber hinaus muss das kanadische Vorzeige-Unternehmen allerdings einen leichten Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr melden. So schwanden die Einnahmen auf 2,27 Mrd. Dollar, nach 2,33 Mrd. Dollar im Jahr zuvor.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...