Nortel will restliches Mobilfunkgeschäft verkaufen

Montag, 5. Oktober 2009 15:15
Nortel Networks

ONTARIO (IT-Times) - Der insolvente kanadische Telekom- und Netzwerkausrüster Nortel Networks will nunmehr auch sein restliches Mobilfunkgeschäft verkaufen. Zur Auktion steht demnach die GSM-Division des Unternehmen, nachdem das Unternehmen zuvor bereits sein CDMA-und UMTS-Geschäft erfolgreich veräußert hatte, berichtet der Branchendienst Techworld.

Allerdings dürfte das GSM-Geschäft deutlich weniger Interessenten anziehen, als die beiden bereits verkauften Geschäftsbereiche. Im Bereich GSM- und UMTS-Lösungen wies Nortel im Vorjahr einen Umsatz von etwa 1,6 Mrd. US-Dollar aus, während das Unternehmen im CDMA-Geschäft im Vorjahr Erlöse von rund 2,2 Mrd. Dollar erzielte. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nortel Networks und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nortel Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...