Nortel vor umfangreichen Stellenabbau

Mittwoch, 5. November 2008 09:29
Nortel Networks

TORONTO - Der kanadische Telekomausrüster Nortel Networks (NYSE: NT, WKN: A0LENQ) steht nach Informationen aus Analystenkreisen vor einem umfassenden Stellenabbau. Schon in der nächsten Woche könnten die Kanadier den Abbau von 3.000 bis 5.000 Stellen bekannt geben, heißt es.

Zuletzt beschäftigte Nortel noch etwa 32.000 Mitarbeiter, nachdem das Unternehmen im Jahr 2000 noch mehr als 90.000 Menschen auf der Nortel-Gehaltsliste standen. Bedingt durch die schwache Wirtschaft seien weitere Personalanpassungen notwendig, kündigte Nortel zuvor an, ohne detaillierte Zahlen nennen zu wollen. Schon in der nächsten Woche, am 10. November wird Nortel seine Zahlen für das vergangene Quartal präsentieren. Dann erwarten Analysten auch weitere Details zu den Restrukturierungsplänen.

Meldung gespeichert unter: Nortel Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...