Nortel verkauft Zugangslösungen

Dienstag, 28. August 2001 12:02

Nortel Networks (NYSE: NT<NT.NYS>, WKN: 929925<NNT.FSE>): Nortel verkauft zwei Produktlinien an das private Unternehmen Zhone Technologies.

Der Netzwerkausrüster gab am Montag bekannt, dass es die Produktlinien Acces Node und Universal Edge, die beide Teil des Geschäftsbereiches Access Solutions waren, an Zhone verkauft hat. Bereits im Mai hatte Nortel gesagt, dass es aufgrund von Sparmaßnahmen seine gesamte Geschäftssparte Access Solutions verkaufen wolle. Dadurch hofft der Netzwerkausrüster Kosten in Höhe von rund 1 Mrd. Dollar pro Quartal einsparen zu können. Nortel Networks selber hatte bereits im Mai die Produktion der beiden Produktlinien eingestellt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...