Nortel verkauft CVAS-Division an Genband

Dienstag, 29. Dezember 2009 14:51
Nortel Networks

TORONTO (IT-Times) - Der insolvente kanadische Telekomausrüster Nortel Networks hat sein Carrier VoIP and Application Solution (CVAS) Geschäft an den IP-Spezialisten Genband für rund 282 Mio. US-Dollar verkauft, meldet der Branchendienst Telecomasia.net.

Der Deal umfasst Nortel-Vermögenswerte in Europa, sowie im Mittleren Osten und in Afrika. Die betroffene Nortel-Einheit beschäftigte zuletzt 2.200 Mitarbeiter weltweit, davon 1.100 in den USA. Genband will seine Geschäftsaktivitäten in North Carolina und in Kanada ausbauen, heißt es. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nortel Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...