Nortel-Patente: Apple zahlte mehr als die Hälfte des Kaufpreises

Dienstag, 26. Juli 2011 09:02
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat nach Informationen des IDG News Service mehr als die Hälfte des Kaufpreises in Höhe von 4,5 Mrd. US-Dollar für das Nortel-Patentportfolios bezahlt.

Wie aus einem Filing der US-Wertpapieraufsicht U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) hervorging, trägt Apple rund 2,6 Mrd. Dollar der Kosten im Zusammenhang mit dem Erwerb des Patentportfolios, welches sich auf über 6.000 Patente im Zusammenhang mit Telekom- und Mobilfunktechniken erstreckt. (am)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...