Nortel Networks Prognosen werden gesenkt

Freitag, 16. März 2001 11:45

Nortel Networks Corp. (NYSE: NT<NT.NYS>, WKN: 862017<NNT.ETR>) Der kanadische Telekomausrüster Nortel Networks muß nach seiner letzten Ertragswarnung um seine finanzielle und wirtschaftliche Situation kämpfen. Heute revidierte die Schweizer Bank UBS Warburg die Gewinnprognosen für das kanadische Unternehmen nach unten.

Die Umsatzprognose von 34,7 Milliarden US-Dollar wurde aufrecht erhalten, doch der Gewinn von prognostizierten 50 Cents je Aktie wurde auf 45 Cents nach unten angepasst. Als Begründung führte die Bank an, dass Nortel zum wiederholten Male einen Großauftrag an die Konkurrenz verloren hatte, die offenbar eine aggressivere preispolitische Strategie verfolgen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...