Nortel: Marktführer für optische Netzwerke

Donnerstag, 7. Dezember 2000 14:29

Nortel Networks Corp. (NYSE: NT, WKN: 862017): Nortel hat Berichten des Marktforschungsinstituts RHK und der Credit Suisse First Boston zufolge seine Marktführerschaft in den Bereichen ISP und optische Netzwerke weiter ausgebaut. Die Berichte untermauern die These, dass Nortels Strategie für den Bereich High-Performance-Netzwerke mehr und mehr vom Markt angenommen wird.

Laut der RHK-Studie hat Nortel den bisherigen europäischen Marktführer Ciena im Bereich WDM (wavelength division multiplexing) abgelöst. Nortels Marktanteil in Europa wird auf 37 Prozent geschätzt, nach 23 Prozent im Vorjahr. Auch für den Bereich SDH (synchronous digital hierarchy) ergibt sich eine Steigerung von 4 Prozent auf 17 Prozent Marktanteil in Europa.

Stephane Teral, der Direktor für den Bereich optische Übertragung bei RHK, sagte, dass es nicht nach einem Abflauen des Marktes für optische Netzwerke aussehe. Im Gegenteil, man habe die Prognosen sogar leicht erhöht. Nortel werde seinen Marktanteil auch weiter ausbauen, weil die wachsende Nachfrage nach schnelleren Netzwerken in Europa jetzt erst richtig anspringe.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...