Nortel erhält grünes Licht für Verkauf der VoIP-Einheit

Donnerstag, 4. März 2010 14:40
Nortel Networks

TORONTO (IT-Times) - Der insolvente kanadische Telekom- und Netzwerkausrüster Nortel Networks hat von den amerikanischen und kanadischen Behörden grünes Licht für den geplanten Verkauf seiner VoIP- und Application-Einheit an Genband erhalten.

Genband wird demnach insgesamt 282 Mio. US-Dollar für die Übernahme der Einheit bezahlen, wobei sich der Nettokaufpreise abzüglich der vorhandenen Vermögenswerte der Einheit auf 182 Mio. Dollar summiert. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nortel Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...