Nortel erhält grünes Licht für Verkauf der VoIP-Einheit

Donnerstag, 4. März 2010 14:40
Nortel Networks

TORONTO (IT-Times) - Der insolvente kanadische Telekom- und Netzwerkausrüster Nortel Networks hat von den amerikanischen und kanadischen Behörden grünes Licht für den geplanten Verkauf seiner VoIP- und Application-Einheit an Genband erhalten.

Genband wird demnach insgesamt 282 Mio. US-Dollar für die Übernahme der Einheit bezahlen, wobei sich der Nettokaufpreise abzüglich der vorhandenen Vermögenswerte der Einheit auf 182 Mio. Dollar summiert. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nortel Networks und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nortel Networks

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...