Nordex verdient gut und hebt Prognose an

Windenergie-Anlagen

Donnerstag, 13. November 2014 10:20
Nordex_logo.gif

HAMBURG (IT-Times) - Nordex hat die Geschäftszahlen für die ersten neun Monaten 2014 vorgelegt. Der Windkraftanlagen-Hersteller konnte dabei Umsatz und Ergebnis deutlich steigern und blickt optimistisch in die Zukunft.

Wie aus den am heutigen Donnerstag veröffentlichten Neun-Monatsbericht hervorgeht, konnte die der Nordex SE ihren Umsatz um 20,5 Prozent auf 1,27 Mrd. Euro erhöhen. Insbesondere die positive Entwicklung in den USA, in denen sich das Auftragsvolumen mehr als verdoppelte, befeuerte die Umsatzentwicklung des Windenergie-Spezialisten. Auch die Region EMEA trug mit einem Plus von neun Prozent zum Wachstum bei.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...