NorCom: Weniger Umsatz, weniger Verlust

Freitag, 29. August 2003 17:02

NorCom Information Technology AG (WKN: 525030): Die NorCom Information Technology AG, ein Full-Service-Provider für globale Netzwerke, hat im ersten Halbjahr 2003 weniger Umsatz erzielt als noch ein Jahr zuvor. Gleichzeitig konnte das Unternehmen jedoch die Verluste reduzieren.

NorCom hat in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von lediglich 9,6 Millionen Euro erzielt. In den ersten sechs Monaten des Vorjahres waren es noch 13,6 Millionen Euro gewesen. Damit ist der Halbjahresumsatz um rund 29 Prozent zurückgegangen. Als Gründe für den Rückgang nennt NorCom den hohen Preisdruck und Überkapazitäten im deutschen IT-Beratungsmarkt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...