NorCom erhält Auftrag aus Russland

Montag, 18. September 2006 00:00

MÜNCHEN - Die NorCom AG (WKN: 525030<NC5.FSE>) und i.s.p.a.- Engineering, ein russischer System-Integrator, gaben heute die Vertragsunterzeichnung für die Installation und das Roll-Out bei Ren TV in Moskau bekannt.

Ren TV Television Channel und Broadcasting Company gehört zu den größten privaten Rundfunkanbietern in Russland. Die in Moskau ansässige Fernsehkette erreicht 97 Millionen Menschen und wird über ein Sendernetz, das über Lizenzen in Moskau, Chelyabinsk, Magnitogorsk und Volgograd verfügt, sowie über Tochtergesellschaften in Ekaterinburg, Voronezh, Bryansk und Rostov-on-Don betrieben. Ren TV habe nach eigenen Angaben über 180 Ausstrahlungsverträge mit lokalen Betreibern abgeschlossen. Das Signal von Ren TV wird in allen 18 russischen Städten mit mehr als einer Million Einwohnern empfangen. Das Programmschema von Ren TV setzt sich aus Nachrichten, Dokumentarfilmen, Unterhaltungs-, Musik- und Sportprogrammen sowie aus beliebten ausländischen Serien und Spielfilmen zusammen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...