NokiaSiemens-Wettbewerber Huawei Technologies investiert in Düsseldorf

Donnerstag, 19. November 2009 16:37
Huawei Technologies Unternehmenslogo

DÜSSELDORF (IT-Times) - Huawei Technologies plant eine weitere Niederlassung in Düsseldorf. Dort soll für rund 20 Mio. Euro ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum entstehen.

Entsprechende Pläne stellte Chen Lifang, stellvertretende Chefin von Huawei Technologies, nach einem Gespräch mit NRW-Ministerpräsident Rüttgers heute vor. Nach einer Meldung der WAZ aus der kommenden Freitagsausgabe plane Huawei Technologies die Schaffung von 200 neuen Stellen sowie eine enge Kooperation mit den umliegenden Hochschulen.  Der Baubeginn soll im Jahr 2010 erfolgen, die Europazentrale von Huawei Technologies befindet sich bereits schon in Düsseldorf. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Huawei Technologies Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...