Nokias RX-114 Tablet soll mit Qualcomms Snapdragon 800 kommen

Tablet PCs

Donnerstag, 1. August 2013 14:35
Nokia_new.gif

ESPOO (IT-Times) - Die Gerüchteküche brodelt, wonach Nokia bereits schon länger an einem eigenen Windows-basierten Tablet PC arbeiten soll. Der Branchendienst NokiaPowerUser will nunmehr weitere Details bezüglich der Spezifiktionen des Tablets erfahren haben.

Demanch soll der mysteröse Nokia-Tablet mit der Bezeichnung Nokia RX-114 mit einem Quad-Core Prozessor aus dem Hause Qualcomm (Snapdragon 800) und mit einem Adreno 330 Grafikprozessor ausgestattet sein. Das Display soll eine Auflösung von 1.371x771 Pixel besitzen. Auf dem Nokia RX-114 soll nicht Windows RT, sondern Windows 8 zum Einsatz kommen, heißt es. Offiziell bestätigen wollte Nokia den Tablet aber noch nicht. Ende September soll es ein Presse-Event in New York geben, wobei Marktbeobachter damit rechnen, dass Nokia dann seinen neuen Tablet PC präsentieren wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...