Nokias NSN erhält Auftrag aus Tansania

Telekommunikationsausrüstung

Freitag, 18. Oktober 2013 09:17
Nokia_Solutions_and_Networks_Logo.png

ESPOO (IT-Times) - Vodacom Tanzania setzt bei Sprach- und Datendiensten auf Nokia Solutions and Networks (NSN). Das Tochterunternehmen der finnischen Nokia ist dabei der alleinige Zulieferer für Vodacom Tanzania.

Nokia Solutions and Networks wurde beauftragt, das GSM- und 3G-Netz des Netzbetreibers Vodacom Tanzania aufzurüsten. Dabei kommt NSNs Single RAN (Radio Access Network) zum Einsatz. Dieses basiert auf der Flexi Multiradio Base Station, welche in Zukunft auch für 4G-Dienste geeignet ist. Zudem wurde das NetAct Network Management System von NSN eingesetzt, das für die Überwachung, Management und Betrieb des Netzes zuständig ist.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...