Nokias N8 leidet unter technischen Problemen

Freitag, 19. November 2010 15:07
Nokia_N8.gif

HELSINKI (IT-Times) - Weiterer Rückschlag für den finnischen Mobilfunkkonzern Nokia und dessen Flagschiffprodukt N8. Nokia hat inzwischen zugegeben, dass das neue Flagschiff-Smartphone der Finnen unter Power-Management-Problemen leide, meldet der Branchendienst TechCrunch.

Eine Reihe von N8-Besitzern beschwerten sich, dass sich ihre Smartphones nicht mehr einschalten ließen. Nokia führt dies auf eine defekte Stromversorgung zurück, wodurch sich die Geräte auch von selbst abschalten.

Nokia verweist darauf, dass man den Produktionsfehler inzwischen entdeckt und behoben habe. Das Problem betreffe nur eine kleine Anzahl von N8-Geräten, beschwichtigt das Unternehmen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...