Nokias MeeGo-Chef tritt zurück

Mittwoch, 6. Oktober 2010 10:23
Nokia

HELSINKI (IT-Times) - Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia verliert einen weiteren Top-Manager. Nachdem Stephen Elop das Ruder bei Nokia als CEO übernommen hat, geht nunmehr auch Ari Jaaksi, der zuvor die MeeGo Betriebssystem Einheit bei Nokia leitetet.

Jaaksi wird das Unternehmen Ende Oktober verlassen, wie Nokia-Sprecherin Eija-Riitta Huovinen gegenüber Bloomberg erklärt. Bereits im Vormonat hatte Anssi Vanjoki, der Leiter der Smartphone-Division bei Nokia, seinen Rückzug angekündigt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...