Nokias Marktanteil sinkt weiter

Smartphones

Mittwoch, 13. Februar 2013 17:34
Nokia Lumia 800

ESPOO (IT-Times) - Auch in 2012 gingen die Verkäufe bei Nokia weiter zurück und der Marktanteil erreichte seinen Tiefststand. Dies ergab eine Studie von Gartner Inc.

Bei Nokia gingen die Smartphoneverkäufe in 2012 um 53,6 Prozent auf 39,3 Millionen Smartphones zurück. Auf Gesamtjahressicht reduzierte sich auch der Marktanteil bei allen Mobiltelefonen auf den bisher niedrigsten Anteil von 18 Prozent. Im Vorjahresquartal waren es noch 23,4 Prozent. Analysten gehen davon aus, dass es klug wäre, wenn sich die Finnen in 2013 auch mehr auf das Asha konzentrieren indem man Geräte und Apps hinzufüge um den Funktionsumfang zu stärken und im Zuge dessen auch das Preisniveau steigen zu lassen um so bessere Margen zu erzielen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...