Nokias Lumia 920 auch in den USA gefragt - bei Amazon.com ausverkauft

Donnerstag, 22. November 2012 08:27
Nokia Logo

NEW YORK (IT-Times) - Nachdem Nokia das Lumia 920 vor rund zwei Wochen in den USA auf den Markt gebracht, erfreut sich das Windows 8-basierte Telefon in Übersee offenbar ebenfalls großer Beliebtheit.

Zuvor kursierten bereits Berichte, wonach das Lumia 920 in Deutschland weitgehend ausverkauft ist. Nunmehr berichtet TheNextWeb, dass auch Amazon.com in den USA keine Lumia 920 Telefone mehr auf Lager hat. Das Smartphone sei praktisch ausverkauft, die Lieferzeiten betragen zwei Wochen. Auch der US-Mobilfunk-Carrier AT&T, der das Lumia 920 als Vertriebspartner vertreibt, hat nur noch das weiße Modell des Lumia 920 auf Lager. AT&T bietet das Lumia 920 mit einem 2-Jahresvertrag zum Kampfpreis von 99 US-Dollar an. Noch steht aber nicht genau fest, ob das Nokia-Telefon wirklich stark nachgefragt wird, oder ob es sich dabei lediglich um Lieferengpässe handelt, da Nokia noch keine offiziellen Verkaufszahlen veröffentlicht hat. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia, Telekommunikation und/oder Microsoft Lumia via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft Lumia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...