Nokias kommendes Flagschiff-Telefon mit 41-Megapixel-Kamera?

Windows Phone 8 Smartphones

Mittwoch, 17. April 2013 08:00
Nokia_new.gif

ESPOO (IT-Times) - Der finnische Handy-Hersteller Nokia hat offenbar noch ein Ass im Ärmel. Das Unternehmen soll an einem neuen Windows Phone-basierten Flagschiff-Telefon mit dem Namen EOS arbeiten, welches mit einer 41-Megapixel-Kamera daherkommen soll, dies will der Blog My Nokia Blog erfahren haben.

Nokia hatte bereits mit seinem 808 PureView Smartphone mit einer 41-Megapixel-Kamera die Messlatte bei Smartphones mit Kameras sehr hoch gelegt. Das Telefon lief allerdings noch mit dem Symbian-Betriebssystem. Nunmehr konzentriert sich Nokia offenbar auf das neue Flagschiff-Telefon mit dem Namen EOS, welches zunächst mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core Chip laufen sollte. Allerdings war der Stromverbrauch offenbar zu hoch, so dass sich Nokia für den Dual-Core Prozessor entschieden haben soll, heißt es weiter.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...