Nokias iPad-Rivale schon in den Startlöchern?

Tablet PCs

Donnerstag, 3. Januar 2013 09:28
Nokia.gif

ESPOO (IT-Times) - Das jüngst angekündigte Tablet von Nokia könnte schon bald bei den Händlern auf Kunden warten, heißt es in einem Bericht von Zack Equity Research.

Bereits in einer frühen Phase dieses Jahres werde Nokia das Windows-basierte Tablet vorstellen, glaubt das US-amerikanische Analystenhaus Zack Equity Research. Damit würde sich der finnische Hersteller von Mobiltelefonen nicht nur in direkte Konkurrenz zu Apples iPad sondern auch zu Microsoft und dem „Surface“-Tablet des Software-Giganten aus Redmond stellen. Microsoft hatte die Vertriebsanstrengungen und die Präsenz des Surface im Einzelhandel in jüngster Zeit deutlich verstärkt.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...