Nokia: Zwei Mio. Widsets-Nutzer in China

Donnerstag, 21. Februar 2008 13:25
Widsets_logo.gif

Der finnische Mobilfunkgigant Nokia kann einen Erfolg für seinen Widsets-Service in China vermelden. Der Nokia-Service, der durch Mini-Anwendungen Internet-Inhalte auf das Handy bringt, hat nach Berichten des Internet-Portals 163.com in China bereits mehr als zwei Mio. registrierte Nutzer. Kommerziell verfügbar ist der chinesische Widgets-Service im Reich der Mitte erst seit Oktober 2007.

Derzeit werden über den Online-Service mehr als 2.000 sogenannter Widsets in mehr als 56 verschiedenen Sprachen angeboten, heißt es auf der Firmenwebseite. Kompatibel sind die Mini-Anwendungen laut Nokia mit mehr als 300 verschiedenen Handy-Modellen.

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...